21.10.2014
Hubwagen

Hubwagen

Hubwagen

Bei Willecke erhalten Sie den Hubwagen für alle Anforderungen

 
Gabel Hoch-Hubwagen

Hubwagen


Der Hubwagen ist ein Flurförderfahrzeug mit oder ohne elektrischen Antrieb. Mit ihm können Gegenstände, meist Paletten auf ebenem Untergrund, verschoben werden. Der Hubwagen besteht aus zwei Metallzinken (Gabeln), die unter die Palette geschoben werden können. Vorne an den Zinken sind starre Rollen und auf der anderen Seite ist eine lenkbare Rolle angebracht. Der Wendekreis ist sehr klein und kann somit auch auf der Ladefläche von LKW benutzt werden. Eine Stapelung ist nicht möglich.

Handgabel-Hubwagen
Kipp_Handgabel_Hubwagen

Hand-Hubwagen


Ein langer Hebelgriff (Handgabel) dient zum Lenken und zum Anheben vom gesamten Hubwagen gegenüber den Rollen durch einen Hydraulikzylinder. Durch auf- und abbewegen des Hebels wird die Hydraulikpumpe angetrieben. Zum Ablassen dient in der Regel ein Hebel mit Seilzug am Griff vom Hubwagen. Er ist handlich und vergleichsweise leicht (unter 100 kg). Die Last kann gezogen oder geschoben werden. Die Traglasten reichen von 2,0 t (bei Standardgeräten) bis zu max. 10 t bei manuellen Geräten. Die Standardlänge beträgt 1150 mm für Europaletten bzw. 800 mm beim seitlichen Einfahren in die Palette.


Elektro-Hubwagen

Ein elektrisch betriebener Hubwagen, z.T. mit Stehplatz, nimmt die Kraftanstrengung des Bedieners und kann gleichzeitig eine höhere Nutzlast befördern.

Gabel_Hubwagen

Zum Hubwagen Onlineshop

Willecke Hebe- und Fördergeräte GmbH
An der Becke 7
D-45527 Hattingen
(Gewerbegebiet Ludwigstal)

Telefon: +49 (0) 23 24 / 39 112 - 0
Fax +49 (0) 23 24 / 39 112 - 22